Radfahren & Mountainbiken

Genussradeln –
die Radtour am Nachmittag,
der Radausflug über den Tag!

Beginnen wir Ihren Aktiv-Urlaub unten, bei ca. 500 Höhenmetern! Der Chiemgau, der Chiemsee, das weite Achental – genug Platz, einen ganzen Urlaub, die ganzen Ferien auf dem Rad in Bayern und dem nahen Österreich zu verbringen. Kaum Steigungen, ein ausgeschildertes Radwegenetz. Steigen Sie langsam ein. Ein auf Sie zugeschnittenes Fahrrad aus dem Fahrradverleih. Eine erste Nachmittagstour mit dem Bike entlang der Tiroler Ache über die gepflegten Radwege, eine Brotzeit, Kaffee und Kuchen.
Wie wäre es mit einer Ganztagestour mit dem Fahrrad? 15km Radwege ohne störenden Autoverkehr bringen Sie zum Chiemsee? Dann rechts oder links herum, ganz wie Sie und so weit wie Sie mögen. Mit dem Rad nach Übersee, Prien am Chiemsee, vielleicht sogar Gstadt, Seebruck, Chieming. Machen Sie ruhig einmal eine Fahrrad-Pause, überall gibt es etwas zu sehen, überall finden Radler und ihr Fahrrad eine Rast, eine Radler- Brotzeit. Den nächsten Tag vielleicht eine Radtour in das das flache, weite Tal der Tiroler Ache auf dem Grenzenlos-Radweg? Bis zu 80km können Sie Ihrem Rad zumuten, wenn sie jede Schleife mitnehmen, aber es geht natürlich auch jederzeit kürzer.
Am nächsten Tag einmal eine Radtour, eine Radwanderung, um den Chiemsee herum auf dem Chiemsee-Uferweg? Eine Pause und eine Abkühlung in einer der stillen Buchten? Ein Ausflug zu den Chiemseeinseln? Der Bus der Chiemsee-Rundlinie mit seinem Fahrradanhänger hilft Ihnen ggf. bei der Umrundung.

Rennradfahren –
für ambitionierte Radfahrer,
Kilometer für Ihr Rennrad

Dem Fahrer mit Rennrad ohne wirkliche Höhenmeter-Ambitionen steht das flache Vorland der Alpen für seine weite Radtouren offen. Einsame Landstraßen, ein „Bayernnetz für Radler“, eine echte Herausforderung für Ihr Rennrad. 110 Radtouren, 8.700 km für Ihr Rad dürften auch für Ihren Urlaub, Ihre Ferien reichen. Das Bayernnetz hilft auch bei weiterer Anreise mit der Bahn.

Mountainbiken –
dem Himmel so nahe,
Mountainbiken für jeden Anspruch!

Sie denken dreidimensional und vermissen die Höhe?

Mountainbiken in herrlicher Bergwelt. Alles was das Herz begehrt! Kleine und große Seen, Badebuchten, versteckte Moore reichen weit hinein in die Chiemgauer Alpen. Kampenwand und Hochfelln bilden eine eindrucksvolle Kulisse und zusammen mit den anderen Bergstöcken einen Spielplatz für Mountainbiker.

Über ein dichtes Netz an Wald-, Alm- und Forstwegen gewinnt man Höhe ganz nach dem eigenen Geschmack. Stetig und sanft oder krachend steil! Wege und bewirtschaftete Hütten findet man bis in die Gipfelregionen. Der Mountainbiker wählt zwischen der Familientour, einer Marathonstrecke oder einem kräftezehrenden Höhenmeter-JoJo. Trialparcours oder Wadlbeißer-Pisten.

Also genug Themen für die vielen regelmäßigen Mountainbike-Stammtische auf den Almhütten.