Wössner See

Spaziergang

Eingebettet in Wiesen und Wald, umgeben von kleinen Höhenrücken ist der Wössner See in Unterwössen, Chiemgau, eine abgeschlossene Idylle. Sie bietet Entspannung weit ab von der Alltagshektik und dem Verkehr. Er ist nur rund 800 Meter vom Haus Mariandl entfernt und auf einem Spaziergang leicht zu erreichen.

Freibad

Ein kleiner Höhenrücken trennt den See von der Bundesstraße 305, die von Unterwössen nach Reit im Winkl führt. Dem Besucher am See, dem Schwimmer und Badendem im kostenlosen Freibad bietet sich eine prachtvolle Kulisse, weil der Hochgern hinter dem Wössner See bis auf 1.744 m aufsteigt.

Gastronomie

Am Abend geht am gegenüberliegenden Hang des Wössner Sees die Sonne langsam unter. Das Schauspiel betrachtet man – gewärmt von den letzten Strahlen – am Besten bei einem Bier oder Wein, einer kleinen Brotzeit oder einem Imbiss auf der Seeterrasse der Gastronomie unmittelbar am Ufer des Wössner Sees.

Angeln & Fischen

In aller Herrgottsfrüh gehört der See – still und ruhig liegt er dann – den Anglern und vereinzelten Frühschwimmern.

>> www.woessner-see.de